· 

Anregung des Tages: Ganz Bewusst „selbst“ sein. Erhöhe Selbstbewusstsein und Ausstrahlung!

zu oft gleiten wir in das Gefühl hinein, unsere Rolle zu erfüllen zu müssen um so den Erwartungen anderer zu entsprechen. Ob in der Arbeit oder in seinem privaten Umfeld. Doch wenn wir versuchen, es allen recht machen, was bleibt dann von uns selbst?

„Kongruenz“, dass bedeutet, mit den inneren Gedanken sowie Gefühlen und dem äußeren Handeln im Einklang zu sein. Nicht immer können wir das – doch darauf zu achten, unsere Haltung anzupassen und in unsere Mitte stehen und zu handeln, kann uns ein vollwertiges Lebensgefühl , Selbstvertrauen und Erfolg bringen.

Wie erreiche ich das?

Nimm Dir einen Moment Zeit, am besten stellst Du Dich vor einen Spiegel.

Atme tief ein und denke an einen Moment, indem Du sehr glücklich, zufrieden und/oder sehr gelassen, entspannt → Du sehr Du selbst warst.
Nimm Dir Zeit nachzudenken, gehe zurück. Es findet sich ganz sicher solch ein Moment.
Erinnere Dich gernau daran, wie diese Situation war. Tu dies mit allen Sinnen:

 

Wie hast du Dich verhalten?

Welche Körperhaltung hattest Du?

Wie hast Du dabei ausgesehen?

Vor allem wie Du Dich gefühlt hast, mache dieses Gefühl ganz groß in Dir, nehme es ganz intensiv wahr.


Sehe Dir nun Dein lächeln im Spiegel an (wenn du gerade keine Spiegel hast, schau in die Handycam und mach gleich ein Bild davon)

– sieht das nicht viel besser und überzeugender aus, als Dein „Ich-funktioniere Ich“?

Das bist Du, das beste in Dir, zeige es allen!

Trage Dieses Gefühl Deines selbst in den Tag hinaus, Du wirst ein Geschenk für Dich und für die anderen sein!

Dieser Trick ist ein Geheimtipp für viele Menschen, die auf Bühnen arbeiten. In der Öffentlichkeit agieren oder Vorträge/Vorlesungen halten. Es ist Werkzeug aus dem Selbstbewusstseins- und Motivationscoaching. Probiere es eine Woche lang aus und finde heraus, wie sich dein Verhalten und deine Ausstrahlung verändert!